Casino für Anfänger und kleinen Blinds

Bitte bei grundlegenden Fragen erst hier stöbern

Casino für Anfänger und kleinen Blinds

Beitragvon Manoel » 29.04.2013, 09:14

Hallo, ich wollte gerne mal in ein Casino gehen und dort etwas Poker spielen. Da ich das bisher nur mit Freunden und Online gemacht habe denke ich zwar, dass ich mit den Grundregeln vertraut bin (zumindestens mit Texas Hold'em) aber ich würde eben erst mal klein anfangen. So viel Geld hab ich auch nicht, will ja nicht gleich alles verzocken, ist ja durchaus wahrscheinlich. Ich hab jetzt in meiner Heimatstadt Trier ein Casino gefunden die SB 2€ und BB 4€ haben, allerdings Buy-In von 100€. Ist das der Standart oder kennt ihr das auch mit sagen wir mal 50€? Was würdet ihr Erfahrungsgemäß von den Fähigkeiten der Spieler in Casinos sagen? Letzendlich ist es zwar Glückssache was für eine Hand man hat aber beim Poker spielt bluffen ja eine große Rolle.
Kennt ihr vielleicht Casinos für Anfänger in Rheinland-Pfalz, NRW oder dem Saarland?

Liebe Grüße
Manoel
Skat Spieler
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.04.2013, 08:49
Skype: manoel_flesch
Pokerraum: keiner

» Zurück zu Anfängerfragen & Regelkunde