Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Bitte bei grundlegenden Fragen erst hier stöbern

Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon Benutzername_ » 09.12.2012, 10:59

Servus zusammen,

gestern Abend war ich bei einem Bekannten das erste mal pokern. Und normalerweise ist das doch so, dass man beim Poker vor Beginn nicht die Regeln abklären muss. Schon gar nicht wenn alle Anwesenden "Ambitionierte" Spieler sind. Anders als man es evtl. von Kneipen-Billard kennt....

Und so liesen die ersten Diskrepanzen nicht auf sich warten. Angefangen von der Tatsache das wir Deepstack gespielt haben, ich glaube 40.000+ und die Blinds waren anfangs 1 und 2 :?:
Bis dann letztlich die Wette zwischen mir und dem Gastgeber zustande kam. Und zwar geht es dabei um folgendes:

In der opening round ist klar, dass der erste Spieler neben dem BigBlind als erster dran ist. Er kann mitgehen, rausgehen oder erhöhen. Dann im Uhrzeigersinn bis zum BigBlind. OK soweit so gut.
Jetzt wird der Flop ausgeteilt. Welcher Spieler ist dann zuerst dran?
Ich meine der Spieler der neben dem Dealerbutton ist. Sprich der SmallBlind ist am Zug.
Der Gastgeber bzw. die restlichen Anwesenden Spieler meinen aber das der Spieler neben dem BigBlind, also genau wie bei der opening round am Zug ist.

Wer liegt richtig?
Benutzername_
Skat Spieler
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.12.2012, 10:42
Pokerraum: keiner

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon TsubasAA » 09.12.2012, 11:10

DU
TsubasAA
Fish
 
Beiträge: 30
Registriert: 05.12.2010, 15:56
Pokerraum: PokerStars

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon elhasi » 09.12.2012, 11:31

lol, die Leute
PI is dead.
Benutzeravatar
elhasi
WSOP Champ
 
Beiträge: 11783
Registriert: 26.11.2006, 17:45
Pokerraum: keiner

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon DerBene » 09.12.2012, 19:07

oder smartphone
Zitat aus einer irischen Wäscherei:

It takes 4 things to treat a man

A Heart to love him,
A Diamond to marry him,
A Club to beat him
And a Spade to burry the bastard!!!
Benutzeravatar
DerBene
PI Spam Crew Member
 
Beiträge: 5694
Registriert: 21.02.2007, 14:45
Wohnort: Spamthread
Limits: The Sky is the Limit

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon MindGame » 10.12.2012, 09:02

wurstmueller hat geschrieben:richtig ambitioniert ist aber auch ne definitionssache! Bild

sonst:
TsubasAA hat geschrieben:DU


hast/hattest recht. :wink: hatte der gastgeber kein internet? :?:


Stimmt, auch 48-jährige Kreisklasse-Z-Fussballer behaupten bestimmt das sie "ambitioniert" Fussball spielen... Bild

@OP: Spielt ihr denn noch? Wie sind die Blinds? 32/64?
Spoiler:
Bild
Benutzeravatar
MindGame
Grinder
 
Beiträge: 3203
Registriert: 25.04.2007, 10:06
Wohnort: Deine Mudda
Pokerraum: keiner
Limits: Reiche Eltern

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon Benutzername_ » 10.12.2012, 10:54

@OP: Spielt ihr denn noch? Wie sind die Blinds? 32/64?


Wahrscheinlich :lol: , nee kann ich gar nicht sagen. Da ist noch eine weitere Sache vorgefallen und dann bin ich sofort mit der nächsten Hand All-In um schnell abhauen zu können.


Als die Wette aufkam war ich kurzezeit selbst so verwirrt, dass ich mir selbst nicht mehr sicher war. Weil zwei von den Anwesenden auch meinten beim OnlinePoker (ich glaube Tilt hat er gesagt) wäre das auch so. Da ich selber online nicht poker, konnte ich dazu nichts sagen.

Ich traue mich ja kaum so fragen, aber ist das vllt bei OnlinePoker oder zumindest bei einzelnen OnlinePokerAnbieter der Fall?
Ich kann mir das echt nicht vorstellen, aber ich pokere halt auch nicht online.



Grüße
Benutzername_
Skat Spieler
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.12.2012, 10:42
Pokerraum: keiner

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon MindGame » 10.12.2012, 13:02

Contentmaschine! Bild
Spoiler:
Bild
Benutzeravatar
MindGame
Grinder
 
Beiträge: 3203
Registriert: 25.04.2007, 10:06
Wohnort: Deine Mudda
Pokerraum: keiner
Limits: Reiche Eltern

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon thumb_d0wn » 10.12.2012, 13:26

wurstmueller hat geschrieben:das ist eine der wenigen unumstößlichen regeln, die überall gleich sind.

nach dem flop beginnt der sb, auch bei full tilt. da gibt es auch keine varianten. :wink:


ausser beim HU :P
nicht pokern ist -ev
Benutzeravatar
thumb_d0wn
Shark
 
Beiträge: 930
Registriert: 08.04.2008, 01:31
Wohnort: Berlin

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon MendocinoMan » 10.12.2012, 14:06

wurstmueller hat geschrieben:da mendo nix mehr für den zusammenhalt des pi tut, niemand mehr delivert, bin ich der einzige, der das pi am leben erhält! Bild


:?
echtschlecht hat geschrieben:aber ein Raise auf 6ct zahle ich auch mit 2 weissen Blättern Papier Bild



Spoiler:
Bild
Benutzeravatar
MendocinoMan
Grinder
 
Beiträge: 2540
Registriert: 05.10.2007, 04:57
Wohnort: Passau
Pokerraum: PartyPoker
Limits: PLO2,5

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon MindGame » 10.12.2012, 15:11

wurstmueller hat geschrieben:da mendo nix mehr für den zusammenhalt des pi tut, niemand mehr delivert, bin ich der einzige, der das pi am leben erhält! Bild


Bild
Spoiler:
Bild
Benutzeravatar
MindGame
Grinder
 
Beiträge: 3203
Registriert: 25.04.2007, 10:06
Wohnort: Deine Mudda
Pokerraum: keiner
Limits: Reiche Eltern

Re: Eine Wette: Nach dem Flop welcher Spieler ist am Zug?

Beitragvon Stylo » 12.12.2012, 21:54

Wiki gibt dir auch recht.

The flop is followed by a second betting round. This and all subsequent betting rounds begin with the player to the dealer's left and continue clockwise.


Wette haste also gewonnen. Gratulation!
Benutzeravatar
Stylo
Skat Spieler
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.11.2012, 20:46
Pokerraum: keiner

» Zurück zu Anfängerfragen & Regelkunde