Regelfrage Kneipenpoker

Bitte bei grundlegenden Fragen erst hier stöbern

Regelfrage Kneipenpoker

Beitragvon Merle » 23.08.2012, 10:18

Hallo,
ich frage nur, weil ich über die Suche nicht fündig geworden bin, also bitte erspart mit den Googlehinweis, danke.
Folgende Situation:
Bis zum Showdown zweier Spieler ist alles normal, bis auf das der Pott dicker ist als sonst.
Spieler 1 dreht seine Karten um den Worten "Ich hab nichts", hat die 10 getroffen. (Pärchen 10)
Spieler 2 dreht die Karten um und hat die 5 getroffen (Pärchen 5)
Spieler 2 besteht auf den Pot, wegen der "Ansage"

Spieler 1 wollte sicher nur mitteilen, dass er seine Hand schwach einschätzt, aber hat schliesslich alles gecallt.
Zählt der Spruch, oder die Karte?
Sagt man beim Showdown zu hoch an, zählt es ja auch nicht, sonst hätte ich nur noch Royal Flush :grin:
Merle
Skat Spieler
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.08.2012, 10:03
Pokerraum: keiner

Re: Regelfrage Kneipenpoker

Beitragvon elhasi » 23.08.2012, 10:36

Am Showdown, wenn beide Hände umgedreht wurden, sprechen die Karten. Spieler 1 gewinnt natürlich.
PI is dead.
Benutzeravatar
elhasi
WSOP Champ
 
Beiträge: 11783
Registriert: 26.11.2006, 17:45
Pokerraum: keiner

Re: Regelfrage Kneipenpoker

Beitragvon shezi » 28.12.2012, 10:23

i like this forum,its very nice and informative.i am personaly impressed. : :cheers: cheers:
shezi
Skat Spieler
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.12.2012, 10:15
Skype: starland
Pokerraum: William Hill

Re: Regelfrage Kneipenpoker

Beitragvon pandapower » 28.12.2012, 10:31

is wohl eher ein unabsichtlicher Slowroll gewesen.
solange er seine Karten zeigt und die höheren hat, gewinnt er.

sollte er die Karten verdeckt in den Muck schmeißen, weil er glaubt, er hat die schlechtere Hand, dann ist seine Hand tot und der andere Spieler gewinnt.

so wie es bei euch lief, gewinnt Spieler 1.
pandapower
Skat Spieler
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.12.2012, 17:57
Pokerraum: Full Tilt Poker

Re: Regelfrage Kneipenpoker

Beitragvon Black Jack » 28.12.2012, 13:57

pandapower hat geschrieben:so wie es bei euch lief, gewinnt Spieler 1.


Ich denke, nach 4 Monaten brauchst du es nicht mehr erklären.
Benutzeravatar
Black Jack
Shark
 
Beiträge: 869
Registriert: 01.05.2006, 03:35
Wohnort: Erde

Re: Regelfrage Kneipenpoker

Beitragvon pandapower » 02.01.2013, 12:33

da haste recht. hab nur gesehen, dass der über mir am gleichen Tag gepostet hat und nicht nochma gegengecheckt, wann der eigentliche Thread eröffnet wurde. :|
pandapower
Skat Spieler
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.12.2012, 17:57
Pokerraum: Full Tilt Poker

» Zurück zu Anfängerfragen & Regelkunde