2,50$ Sit & Go Turniere Pokerstars

Alles rund ums Bankroll-Management

2,50$ Sit & Go Turniere Pokerstars

Beitragvon Hazardous » 26.12.2011, 17:45

Hey,
möchte die nächsten Tage bei der Plattform Pokerstars etwas Cash einzahlen um erstmal um kleinere Beträge zu spielen. Dabei meine ich die Sit & Go Turniere für ein Buy-In von 2,50$ mit einer Teilnehmerzahl von 90 ohne Rebuy. Die Blinds erhöhen sich alle 15 Minuten, also wird wahrscheinlich sehr tight gespielt und viele Anfänger sind dabei, wozu auch ich mich im Online-Poker noch zähle.

Ich würde persönlich eine Einzahlung von in etwa 50 Buy-Ins machen, das wären dann 100€ (nach dem derzeitigen Kurs ~130$). Würdet ihr sagen, dass dieser Betrag angemessen ist?

Desweiteren wollte ich nochmal nachfragen, ob ich in irgendeiner Weise ein Bonus bei der Einzahlung erhalten kann und welche Bedingungen ich bei Pokerstars erfüllen muss, um auf den Bonus zugreifen zu können.

Vielen Dank
Hazardous
Skat Spieler
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.12.2011, 17:28
Pokerraum: PokerStars

Re: 2,50$ Sit & Go Turniere Pokerstars

Beitragvon fish » 29.12.2011, 12:19

hi,
wenn du noch anfänger bist, dann würde ich evt. ersteinmal paar 100 SnGs zocken, bevor ich dann mich an die MTT sngs wagen würde.
50buyins sind i.o., wenn du das Limit gut schlägst imo. Aber als Anfänger kannst doch noch relativ leicht broke gehn.
Zahl 100 ein und zock SnGs bis du bei 200 $ bist und dann probier dich an den MTTs, mein Tipp;)
fish
Mr.Nuts
 
Beiträge: 622
Registriert: 28.04.2010, 19:13
Pokerraum: Full Tilt Poker

Re: 2,50$ Sit & Go Turniere Pokerstars

Beitragvon Mephi » 31.12.2011, 11:09

50 BI ist für 90 mann SNG def. zu wenig. Unter 100 würde ich da nicht anfangen. Die Varianz kann dich da echt hart killen.

Besser sind da wohl erstmal die 1$ 45 Player SNGs
Mephi
The Great White
 
Beiträge: 1344
Registriert: 13.09.2007, 18:32

» Zurück zu Bankroll Fragen