Poker Vids selber machen. Mit welchem Prog Session aufnehmen

Stellt hier eure aufgenommenen Sessions zur Diskussion

Beitragvon Gradwanderer » 08.12.2008, 20:05

hab mich vertan gibt es so niht mehr ... versuch mal mit 6 framerate aber mehr brauchst du auch nicht, hat auch eig. nix mit der bild qualität zu tun nur damit wie flüssig bewugungen sind, aber ads bei poker ja nicht so relevant.

Ansonsten verkleiner das video danach halt mit entsprechenden avi progs virtualdub und co.
:: Pokervideos :: Forum :: Blog :: imakemoney.de

Bun_E222 hat geschrieben:gradwanderer pokert nicht, Poker gradwandert!
Benutzeravatar
Gradwanderer
PI-Schlampe oder Mädchen für alles
 
Beiträge: 6232
Registriert: 19.01.2007, 16:08
Pokerraum: keiner

Beitragvon Reggie_Noble » 11.12.2008, 12:16

hallo


habe nochmal eine frage an die erfahrenen Camtasia User unter euch möchte meinem Video jetzt nachträglich einen Audio Kommentar hinzufügen gibt es irgend eine Option das Video in full screen dabei zu schauen oder geht das nur so klein?


mfg Michael
Reggie_Noble
Wearer of Sunglasses
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.12.2008, 19:38

Beitragvon Gradwanderer » 11.12.2008, 13:57

Da sind son paar buttons um das video fenster probier die mal aus ;)
:: Pokervideos :: Forum :: Blog :: imakemoney.de

Bun_E222 hat geschrieben:gradwanderer pokert nicht, Poker gradwandert!
Benutzeravatar
Gradwanderer
PI-Schlampe oder Mädchen für alles
 
Beiträge: 6232
Registriert: 19.01.2007, 16:08
Pokerraum: keiner

Beitragvon Reggie_Noble » 11.12.2008, 14:44

:grin: habs gefunden danke .... hatte mich nur gewundert weil der button für full screen ab dem moment der aufnahme nich mehr geht :)
Reggie_Noble
Wearer of Sunglasses
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.12.2008, 19:38

Beitragvon FatRabbit » 11.02.2009, 13:58

Hab vorhin grad mal HyperCam 2 ausprobiert.
Nur sind da 34 minuten 499 MB groß. oO
Hab schon runtergestellt aber dann erkennt man kaum noch was.
Im grunde brauch ich ein gutes Programm zum screenfilmen (freeware).
Bei HC2 hab ich auch das prob, dass der den HUD von PT3 noich mit aufnimmt.
Kann mir jemand Tipps zu den Settings bei HC2 geben oder mir ein besseres FreeProg empfehlen?

Gruß Rab
Benutzeravatar
FatRabbit
The Great White
 
Beiträge: 1736
Registriert: 22.01.2009, 10:26
Wohnort: Bad Oldesloe

Beitragvon Bsnogo » 15.02.2009, 18:10

Bsnogo
Second Best Handed
 
Beiträge: 90
Registriert: 06.10.2008, 17:06

Beitragvon David Gedult » 07.03.2009, 16:58

Ich habe jetzt auch mal Camtasia probiert, aber die Vollversion kostet ja knapp 300€. Ist für mich viel zu viel, um alle Schlatjahre mal ein Pokervideo zu machen. Ich suche jetzt nur noch nach einer Software, mit der man die Hypercam-avis nachvertonen kann, sozusagen einen Player, der in der Lage ist, die Tonspur des Origional-Videos zu ersetzen. Kennt da jemand etwas?
David Gedult
The Great White
 
Beiträge: 1387
Registriert: 28.04.2007, 15:30
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beitragvon Bsnogo » 12.03.2009, 20:45

du könntest das video ohne ton aufnehmen und dann den ton den du sagen willst in ein recording programm aufnehmen( z.B. Recorder 23) und danach den ton mit windows movie maker in das video einfügen.
Bsnogo
Second Best Handed
 
Beiträge: 90
Registriert: 06.10.2008, 17:06

Beitragvon David Gedult » 13.03.2009, 18:36

fatrabbit149 hat geschrieben:Hab vorhin grad mal HyperCam 2 ausprobiert.
Nur sind da 34 minuten 499 MB groß. oO
Hab schon runtergestellt aber dann erkennt man kaum noch was.
Im grunde brauch ich ein gutes Programm zum screenfilmen (freeware).
Bei HC2 hab ich auch das prob, dass der den HUD von PT3 noich mit aufnimmt.
Kann mir jemand Tipps zu den Settings bei HC2 geben oder mir ein besseres FreeProg empfehlen?

Gruß Rab


Du musst "transparente Fenster aufnehmen" anklicken, dann erscheint auch das HUD im Video.

Als Video-Einstellungen nehme ich:

3 Bilder/Sek
Schlüsselbild nach 6 Bildern
Xvid MPEG 4 Codec
David Gedult
The Great White
 
Beiträge: 1387
Registriert: 28.04.2007, 15:30
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beitragvon xaxa » 26.04.2009, 22:35

Frage zu Camtasia.
hab nun mal ein probevid gemacht sieht auch ganz schick aus, aber kann ich mit dem 30 test trial von Camtasia auch die Dateien als *.avi, *.mpeg oda so abspeichern statt als *.camproj ?? denn ich kann das vdieo mit uA nem VLC nicht wiedergeben.

thx
"i let you go for the 700", Gus Hansen
xaxa
Mr.PotOdd
 
Beiträge: 446
Registriert: 25.03.2007, 00:48
Wohnort: Lübeck // Greifswald

Beitragvon thumb_d0wn » 27.04.2009, 18:02

tools ---> option

Bild
nicht pokern ist -ev
Benutzeravatar
thumb_d0wn
Shark
 
Beiträge: 930
Registriert: 08.04.2008, 01:31
Wohnort: Berlin

Beitragvon xaxa » 27.04.2009, 20:14

hmm hab eng version.
maybe einfach zu blöd aber ich finds nich

Bild
"i let you go for the 700", Gus Hansen
xaxa
Mr.PotOdd
 
Beiträge: 446
Registriert: 25.03.2007, 00:48
Wohnort: Lübeck // Greifswald

Re: Poker Vids selber machen. Mit welchem Prog Session aufne

Beitragvon Lapidar » 02.04.2013, 09:39

auch wenn es nur den standard abdeckt und keine besonderen funktionen hat, kann ich für mac user auch empfehlen, einfach mit dem quicktime player aufzuzeichnen. wenn man gerade nicht so lust hat, sich etwas neues zu installieren und keine größeren sachen mit dem video vorhat, finde ich quicktime immer noch am praktischsten...
Lapidar
Skat Spieler
 
Beiträge: 22
Registriert: 16.05.2012, 15:34
Pokerraum: keiner

Re: Poker Vids selber machen. Mit welchem Prog Session aufne

Beitragvon wildChild » 07.04.2013, 21:27

Zum Videos ansehen mag ich den Quicktime Player ehrlich gesagt nicht besonders. Aber die Bildschirmaufnahme ist ein feines Feature. Auch die simplen Bearbeitungsmöglichkeiten, die man mit ihm hat sind manchmal echt nicht übel.
Blame it on the Love of Rock'n'Roll
Benutzeravatar
wildChild
Fish
 
Beiträge: 39
Registriert: 10.08.2012, 21:29
Wohnort: Wien
Pokerraum: PartyPoker
Limits: Texas Hold'em No Limit

Re: Poker Vids selber machen. Mit welchem Prog Session aufne

Beitragvon Lapidar » 09.04.2013, 08:08

wildChild hat geschrieben:Zum Videos ansehen mag ich den Quicktime Player ehrlich gesagt nicht besonders. Aber die Bildschirmaufnahme ist ein feines Feature. Auch die simplen Bearbeitungsmöglichkeiten, die man mit ihm hat sind manchmal echt nicht übel.

ja ganz genau. zum anschauen ist der player eher eine qual. wenn man aber nur schnell was aufgezeichnet braucht und dafür nicht extra ein programm downloaden will, ist qt ziemlich gut. sonst hätt ichs schon längst vom rechner gelöscht...
Lapidar
Skat Spieler
 
Beiträge: 22
Registriert: 16.05.2012, 15:34
Pokerraum: keiner

» Zurück zu User-Videos