Pokerchips – historisch und aus Fruchtgummi

Chip aus dem Casino Semiramis / Ägypten„Das Spiel mit dem Glück“: Jeton-Ausstellung in Zürich. Vom 4. April 2012 bis Februar 2013 zeigt das Züricher MoneyMuseum eine Sonderausstellung zum Thema Glücksspiel. Jetons aller Herkunft und Couleur werden zu sehen sein, darunter auch seltene und ausgewählte Exemplare aus der Sammlung von Reinhold Schmitt, der im Jahr 2011 mit seinem Jeton-Museum online gegangen war. Die Ausstellung soll auch „historische, philosophische und psychologische Facetten des Glücksspiels sowie der Glücksspieler beleuchten“, wie isa-guide.de ankündigte. Das MoneyMuseum ist eine Institution der 1999 von Dr. Jürg Conzett gegründeten Sunflower Foundation, deren Ziel Austausch Vermittlung von Wissen über Geld, über seine Funktiion, Geschichte und Bedeutung sind. Schatzsucher können im MoneyMuseum in einer umfangreichen Münzsammlung oder in den bunten bunten Chips des Jeton-Museums – 3.000 Stück aus mehr über 18 Ländern sind es mittlerweile – stöbern und träumen.

Pokerchips von HariboFruchtgummi-Pokerchips. „Der Kerl, der Poker erfunden hat, war ziemlich helle, aber der Kerl, der den Chip erfunden hat, war ein Genie“ schrieb Julius „Big Julie“ Weintraub, „Erfinder“ und Organisator des Massentourismus nach Las Vegas sowie eine der farbigsten Figuren des Strip von den Zeiten des Rat Packs bis in die frühen 80er Jahre. Seit nicht ganz einer Woche aber sind bei ebay GANZ spezielle Pokerchips zu finden, die der Genialität noch eins draufsetzen, zumindest wenn man auf Gummibärchen steht (wer tut das nicht?).

Zeitgleich zum zehnten Geburtstag des weltgrößten Onlinepokerrooms werden dort – „Streng limitiert!“ Pokerstars Fruchtgummi Pokerchips hergestellt von HARIBO zum Verkauf angeboten, exklusiv von myjamjam und nur für diesen Verkäufer hergestellt, wie es heißt. Aus der Werbung: „Pokerchips aus original HARIBO Goldbären Zutaten. Ob Apfel, Erdbeere, Himbeere, Orange, Ananas oder Zitrone, und exklusiv mit COLA Geschmack.“ Ab € 2,49 im 150 gr-Beutel, außerdem in Sortimenten von 10 oder 20 Beuteln oder als Monatsvorrat (4,5 kg für € 69,00). (Anm. KK: Kann nicht mal jemand welche bestellen? Ich traue mich nicht, aus Angst, dass das nur eine Ente ist …)

Tags: , , , , , ,

Leave a Reply